Elternarbeit


Das engagierte Mitwirken der Eltern an unseren schulischen und außerschulischen Aktivitäten hat an unserer kleinen Schule schon eine lange Tradition.

 

Da ist zum einen natürlich unser Schulelternbeirat zu nennen, der ein wichtiges Bindeglied zwischen den Eltern und der Schule ist. Mitglieder des Beirates können bei Problemen angesprochen werden und diese versuchen dann Lösungen aufzuzeigen bzw. die Kommunikation mit den Lehrkräften zu unterstützen.

 

Aber auch die Eltern, die nicht im Beirat sitzen, bringen sich tatkräftig ein.

 

Da sei zum Beispiel das gesunde Schulfrühstück genannt, das drei Mal im Jahr von den Eltern einer Stammgruppe organisiert, zubereitet und betreut wird.

 

Aber auch bei außerschulischen Aktivitäten wie die Seniorenadventsfeiern, wo die Kinder in die verschiedenen Dörfer gefahren werden müssen, können wir auf die Hilfe der Eltern zählen.

 

Der absolute Höhepunkt ist natürlich unser Sommerfest (einen kleinen Bericht zum Sommerfest 2018 finden Sie hier), wo die Eltern zusammen mit den Lehrkräften jedes Jahr Spiele auf- und abbauen, Kuchen spenden, das Kaffeetrinken organisieren und noch vieles mehr.

.

Wir als Schule wünschen uns weiterhin solch eine tolle Zusammenarbeit!