Schulsozialarbeit


Unsere Sozialpädagogin und unser Schulhund haben stets ein offenes Ohr und eine helfende Pfote parat. Egal, ob große oder kleine Probleme, die beiden hören zu und versuchen Lösungen anzubieten und umzusetzen.

Wenn die Kinder mit Sam agieren, merkt man, dass ihnen das gut tut. Sam fragt nicht und bewertet nicht, Sam ist einfach nur da!

Das alles ist für ihn natürlich nicht ganz einfach, daher begleitet er Andrea Wiedemann nur dienstags und freitags in die Schule.

Aber was wäre Sam ohne sein Frauchen? Andrea Wiedemann hat Sam ausgebildet und mit ihm verschiedene Seminare besucht, die er dann offiziell als Schulhund abgeschlossen hat. Frau Wiedemann ist stets für die Schüler Ansprechpartnerin in allen Lebensbereichen. Sie hilft den Kindern durch vertrauensvolle Gespräche, Projekte und arbeitet präventiv mit ihnen.

Aber auch für die Eltern ist sie immer da. Sie hilft bei Problemen, versucht zu vermitteln und unterstützt auch bei der Suche nach geeigneten Partnern für unterstützende Maßnahmen.

 

   Andrea Wiedemann und Sam

-unser sanftes Team-


Download
Weitere Informationen zu Andrea Wiedemann und Sam finden Sie im nachfolgenden PDF
Schulsozialarbeit_new.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB